Beitrag

Land fördert Innovationsprojekte am Flughafen Paderborn/Lippstadt mit fünf Millionen Euro

Minister Pinkwart: Innovationen helfen, CO2 einzusparen effizienter zu wirtschaften und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern Düsseldorf. Auch Flughäfen können einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten: Der Flughafen Paderborn/ Lippstadt stellt sich den Herausforderungen der Zukunft und will sich in den kommenden Jahren zu einem Innovationszentrum für nachhaltige Luft- und Raumfahrt-Technologien sowie effiziente Flughafen-Infrastrukturen entwickeln. Die Landesregierung… Read more »

Beitrag

RWTH-Institut leitet Forschungsprojekt zur Luftraumintegration automatisierter Flugsysteme

Medizinische Güter schnell, sicher und effizient transportieren. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr fördert im Rahmen der Innovationsinitiative mFUND das Projekt „Europäische UAV-unterstützte Transport-Lösungen für Medizinische Güter“, kurz EULE. Im Rheinischen Revier und im Grenzgebiet Euregio Maas-Rhein sollen künftig hochautomatisierte unbemannte Fluggeräte Arzneimittel, Blut- und Gewebeproben zwischen Händlern, Krankenhäusern oder Laboren schnell, sicher und effizient… Read more »

Beitrag

Bundesverkehrsminister Wissing besucht geplanten Wasserstoffstandort

Hoher Besuch in Hüttenheim: Bundesverkehrsminister Volker Wissing und NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart verschaffen sich einen Überblick über das geplante Wasserstoff-Zentrum. Die riesige, 18.000 m² große Halle auf dem Gelände der Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) in Duisburg-Hüttenheim steht fast komplett leer. Nur ab und zu werden für die Hochöfen neue Elektroden geholt, die dort lagern. Aber die… Read more »

Beitrag

KOM-Ausschreibung zur Interessensbekundung für IOD/IOV von Experimenten

Die Europäische Kommission (KOM) hat unter dem 9. EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon Europe einen Aufruf zur Interessensbekundung für die In-Orbit-Demonstration und In-Orbit-Validierung (IOD/IOV) von Experimenten veröffentlicht.Die mögliche Mitfluggelegenheit besteht für Experimente wie z. B. Instrumente, Geräte, Technologien, Systemexperimente, industrielle Nutzlasten oder Komplettsysteme. Diese müssen entweder mit Kleinsatelliten der Größenordnung 150 kg oder mit Cubesats im 3U- oder… Read more »

Beitrag

Drohnen als Transportmittel der Produktionslogistik von morgen

Ein Team des Instituts für Produktion entwickelt im Projekt „ProLAND“ gemeinsam mit der Tünkers-Nickel Dosiersysteme GmbH und der Westfälischen Hochschule ein Produktionslogistiksystem unter Verwendung von autonom navigierenden Transportdrohnen. Aktuell entwickelt das Team die Softwarearchitektur, die Einbindung in ein sogenanntes ERP-System zur Ressourcenplanung und Be- und Entladestationen. „Um Materialien innerhalb von Produktionsbetrieben zu transportieren, werden derzeit… Read more »

Beitrag

BMWK för­dert Pro­jekt zur Wei­ter­ent­wick­lung der Was­ser­stoff-Brenn­stoff­zel­len-Tech­no­lo­gie

Die klimaneutrale Luftfahrt von Morgen benötigt CO2-freie Antriebstechnologien. Für Regionalflugzeuge bieten wasserstoffelektrische Antriebe mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie eine vielversprechende Möglichkeit. Diese erfährt jetzt starken Rückenwind durch das Projekt „328H2-FC“. Unter der Leitung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Kooperation mit H2FLY, Deutsche Aircraft, Diehl Aviation sowie sechs weiteren Partnern, wird erstmals im Projekt ein… Read more »

Beitrag

EASA issues world’s first design specifications for vertiports

The European Union Aviation Safety Agency published the world’s first guidance for the design of vertiports, the ground infrastructure needed for the safe operation of Urban Air Mobility services such as air taxis in locations across Europe, including in urban areas. The Prototype Technical Design Specifications for Vertiports offers guidance to urban planners and local… Read more »

Beitrag

Innovationsflughafen Paderborn

Am Flughafen Paderborn entstehen neue Luftfahrttrends, um der Region neuen Auftrieb zu geben. Der erste Schritt soll sein, neue Innovationen zu erkennen und die eigenen Stärken im NRW-Kontext zu definieren. Wir freuen uns, dass wir gestern beim ersten Workshop „Innovationsflughafen PAD“ dabei sein durften, um unsere Aktivitäten zu präsentieren. Wir sind gespannt, die Zukunft des… Read more »

Beitrag

PRÜFNORMEN FÜR DROHNEN – PROJEKTABSCHLUSS STANUAS

Gibt es eigentlich Standards und Prüfverfahren für Drohnen? Mit dieser Frage hat sich Third Element Aviation als Teil eines Konsortiums im Projekt StanUAS beschäftigt. Gemeinsam sollten grundlegende Standards und Prüfverfahren gemäß der aktuellen Rechtslage für Drohnen entwickelt werden, auf deren Basis zukünftige CE-Klassen für Drohnen aufgebaut werden können. Mitglieder des Konsortiums waren der TÜV Rheinland… Read more »

Beitrag

Fraunhofer IPT entwickelt neue Strategien zur Fertigung von Turbomaschinenkomponenten

In einem einzigen Anlauf fertigte ein Forschungsteam des Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen kürzlich eine Titan-Blisk aus einem 230 Kilogramm schweren Rohteil. Dem Team gelang es in einem 300-stündigen Fertigungsprozess, den hochkomplexen Prototyp fehlerfrei herzustellen. Auf die sonst üblichen und kostspieligen iterativen Schritte bis zur Fertigstellung des Bauteils konnten die Wissenschaftler dank neuer digitaler… Read more »