Referent: Phillip Scheffel, CEO APUS GROUP, Strausberg

Unser Planet und seine Atmosphäre sind längst überlastet. Die Aufgabe unserer Generation ist es, Alternativen zum unbegrenzten Konsum begrenzter natürlicher
Ressourcen anzubieten. APUS hat sich dieser Aufgabe im Bereich Luftverkehr angenommen. Unser Ziel ist es, den Luftverkehr zu 100 % emissionsfrei und
kompromisslos klimaneutral zu gestalten – mit grünem Wasserstoff als Energieträger. APUS beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit der Erforschung, wie Wasserstoff sicher und wirtschaftlich zum Fliegen genutzt werden kann. Alle Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus vielen Kundenprojekten oder Partnerkooperationen vereinen sich in der APUS i-2 und in der APUS i-5 zu hybrid-elektrischen Flugzeugen mit WasserstoffBrennstoffzellen mit überraschend guten Leistungsdaten. Im Vortrag stellen wir Ihnen den aktuellen Stand der Projekte vor.

Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Niedersächsische Forschungszentrum für Luftfahrt (NFL) und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) präsentieren gemeinsam mit dem Haus der Wissenschaft Braunschweig renommierte Expertinnen und Experten, die den heutigen Stand von Forschung und Technik erläutern. Im Anschluss an die Veranstaltungen können Fragen an die Referentinnen und Referenten gestellt und das Gehörte diskutiert werden.

Eine Anmeldung ist erforderlich und immer nur für die aktuelle Veranstaltung möglich.

Das aktuelle Programm finden Sie hier. Alle Online-Seminare finden ab 19 Uhr statt. Eine Anmeldung ist auf der Website möglich.