GATE, der Fachverband der Flughafenindustrie, lädt zum fünften Mal zum Innovationsforum GATE FUTURE nach Berlin ein. Das Ziel der Veranstaltung am 14. März 2023 im Hotel Steigenberger am Kanzleramt ist, dass sich Vertreter und Vertreterinnen deutscher Verkehrs- und Regionalflughäfen und die Zulieferer über die Trends der Zukunft sowie über die aktuellen Herausforderungen austauschen.

Im Fokus der GATE FUTURE stehen nachhaltige Entwicklungen und neue Technologien, die die Effizienz der Flughafenprozesse und die Passagierzufriedenheit steigern. Themen wie Digitalisierung, Automatisierung, künstliche Intelligenz in der Gepäckabfertigung, Wasserstoffantrieb, Flughafendesign oder Energieeffizienz werden in zehn Workshops vertieft. Sie entscheiden vor Ort, welche zwei Workshops, jeweils am Vormittag und am Nachmittag, Sie besuchen möchten.

Nach dem offiziellen Programm, beim gemeinsamen Dinner, freuen wir uns auf ein inspirierendes Networking mit allen Teilnehmenden.

Details über die Inhalte und die Gäste der GATE FUTURE erfahren Sie hier.

Quelle: GATE